Argentinien

Patagonien mit Kreuzfahrt (12 Tage)

Detaillierter Reiseverlauf

Tag 1 | Buenos Aires

Ankunft und Empfang am Flughafen. Transfer zum Hotel und Unterbringung. Anschließend Stadtrundfahrt zu den interessantesten Orten von Buenos Aires.

Tag 2 | Buenos Aires

Freier Tag für optionale Ausflüge. Abends Transfer zur Dinnershow im El Querandí, bei der Sie die Anziehungskraft des Tangos genießen können.

Tag 3 | Buenos Aires / Ushuaia

Freier Vormittag. Transfer vom Hotel zum Flughafen für den Flug nach Ushuaia. Ankunft und Empfang am Flughafen. Transfer zum Hotel. Unterbringung. Freier Nachmittag für einen Stadtbesuch.

Tag 4 | Ushuaia

Argentinien

Am Vormittag Ausflug in den Nationalpark Tierra del Fuego, dem einzigen argentinischen Küstennationalpark. Hier können Sie optional eine Fahrt mit dem Zug am Ende der Welt unternehmen. Rückkehr für die Erledigung der Check In Formalitäten für die Kreuzfahrt. Später Transfer zum Hafen und Boarding. Der Kapitän und seine Besatzung begrüßen Sie mit einem Cocktail, wenn das Schiff um 20 Uhr Richtung „Ende der Welt“ ausläuft. Abendessen.

Tag 5 | Kreuzfahrt Australis

Fahrt zum Nationalpark Cabo de Hornos, wo wir von Schiff gehen (wenn ausreichend Zeit vorhanden ist). Das legendäre Kap Horn, eine 425 Meter hohe Vorgebirgsfelswand, wurde 1616 entdeckt. Viele Jahre führte hier die wichtigste Schifffahrtverbindung zwischen Atlantischem und Pazifischem Ozean durch. Das Kap ist auch bekannt als „Ende der Welt“ und wurde 2005 von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt. Mittagessen.

Am Nachmittag steigen wir in der historischen Bucht Wulaia aus, einst die größte Siedlung der indigenen Yámana in dieser Region. Charles Darwin ging während seiner Reise auf der HMS Beagle am 23. Januar 1833 hier an Land. Dieses Gebiet ist auch aufgrund der faszinierenden Schönheit seiner Vegetation und Geographie bekannt. Wir wandern durch einen Magellanwald voll Lenga- und Coihue-Südbuchen, Zimtbäumen, Farnen und anderer ursprünglicher Vegetation zu einem Aussichtspunkt.

Abendessen.

Tag 6 | Kreuzfahrt Australis

Fahrt durch die Kanäle Brecknock, Ocasión, Cockburn und Magdalena zum wunderschönen Seno Agostini im Herzen der Darwinkordilleren. Hier können Sie aus den Bergen kommende Gletscher sehen, einige davon erreichen das Meer. Mittagessen. 

Argentinien

Nachmittags Fahrt zum Gletscher Águila, wo wir auf Schlauchboote umsteigen und nach einer leichten Wanderung die Gletscherfront erreichen. Wir lernen den kalten, feuchten Wald Patagoniens kennen und erfahren mehr über die Gletscherbewegungen, die diese Landschaft schufen. Abendessen.

Tag 7 | Kreuzfahrt Australis/ Puerto Natales

Argentinien

Am frühen Vormittag gehen wir auf der Insel Magdalena von Bord (wenn ausreichend Zeit vorhanden ist). Mitten in der Magellanmeerenge gelegen war sie in der Vergangenheit ein wichtiger Punkt für die Versorgung von Seefahrern und Forschern. Auf der Insel lebt eine riesige Kolonie von Magellanpinguinen, die wir auf unserer Wanderung zum Leuchtturm beobachten können. Von September bis April wird diese Wanderung durch eine Schlauchboottour zur Insel Marta ersetzt, wo Seelöwen zu sehen sind.

Letztendlich gehen wir um 11:30 Uhr in Punta Arenas von Bord.  

Transfer zum Busterminal für die Fahrt mit dem Linienbus nach Puerto Natales.

HINWEIS: Die beschriebenen Ausflüge sind normalerweise realisierbar. Via Australis behält sich jedoch das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung Kursänderungen oder die Streichung von Teilen des Kurses vorzunehmen.

Tag 8 | Puerto Natales

Tagesausflug zum Nationalpark Torres del Paine. Auf dem Weg besichtigen wir die Jahrtausendealte Höhle Cueva del Milodón. Eine kurze Wanderung führt uns zum Salto Grande; Mittagessen.  

Am Nachmittag fahren wir weiter zum Sektor des Gletschers Grey für eine Wanderung durch Buchenwälder zu den beeindruckenden Gletschereismassen Gletschers. Rückkehr nach Puerto Natales.

Tag 9 | Puerto Natales/El Calafate

Am Vormittag Transfer zum Busterminal für die Fahrt im Linienbus nach El Calafate. Ankunft und Empfang im Busterminal, Transfer zum Hotel.

Tag 10 | El Calafate

Argentinien

Freier Tag.
Genießen Sie eine optionale Schifffahrt zum Landgut Cristina Discovery und laufen Sie zum Aussichtspunkt für eine wunderbare Sicht auf den Gletscher Upsala. (Verfügbar von Oktober bis April. Von Mai bis September kann die Wanderung zum Aussichtspunkt durch einen Besuch des Gletschermuseums ersetzt werden.)

Tag 11 | El Calafate/Buenos Aires

Abfahrt vom Hotel zum Gletscher Perito Moreno im Nationalpark Los Glaciares, der aufgrund seiner Schönheit von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt wurde. Hier erhalten Sie optional bei einer Bootsfahrt auf dem Brazo Rico unterschiedlichste Blickrichtungen auf den Gletscher. Rückkehr nach El Calafate für den Flug nach Buenos Aires. Ankunft und Unterbringung.

Tag 12 | Buenos Aires

Freizeit. Wenn Ihre Abflugzeit es gestattet, empfehlen wir einen Tag auf dem Land, um das typische argentinische Grillfleisch zu probieren. Zum angekündigten Zeitpunkt Transfer zum Flughafen für den vorgesehenen Flug.

Reisestart

Januar 19September 21Januar 18
Februar 16Oktober 19Februar 22
März 23November 16März 22
April 06Dezember 14----

Fotos & Videos:

        Fotos über die Reise 

Reiseberichte: 

        Erfahrung mit uns 

Kontakte: 

         Kontaktieren Sie uns 

Vor der Reise: 

        Über das Land