Simbabwe

CLASSIC ZIMBABWE EXPLORER SAFARI 9 Tage - Victoria Falls bis Harare

ERLEBEN SIE...

... das Beste, das Simbabwe zu bieten hat, von den donnernden Victoria Fällen bis zu 4 makellosen Nationalparks. Erleben Sie die Weisheit alter afrikanischer Traditionen, genießen Sie Fußsafaris und Pirschfahrten. Lassen Sie sich von der Romantik, der Weite und der Wildnis Afrikas verzaubern.

Höhepunkte:

• Wildbeobachtung 
• Vogelbeobachtung 
• Malerische Landschaften 
• Private Unterkunft 
• Historische Stätten 
• Abenteuer in freier Natur 
• Afrikanische kulinarische Erlebnisse

REISEANGABEN

Dauer9 Tage | 8 Nächte 
BeginnVictoria Falls International Flughafen, Simbabwe
EndeHarare International Flughafen, Simbabwe
PAX4 - 6 Gäste
Abfahrtsterminesonntags
AbfahrtszeitAbhängend von den Ankunftszeiten der Flüge in Victoria Falls
UnterkunftLuxuriöse Zelte in mobilen Safari Camps; Lodges
FahrzeugSafari Fahrzeug
Zugelassenes GepäckWeiche Reisetasche / Seesack - 15 kg max
Spracheenglisch
Anderssprachige Reiseleiter können auf Anfrage gebucht werden, wenn die Reise auf privater Basis durchgeführt wird.
Private RundreiseDiese Reise kann auf privater Basis durchgeführt werden, Abfahrt an den oben aufgeführten Daten möglich
Fahrer / ReiseleiterDienstleistungen eines erfahrenen, registrierten Reiseleiters/Fahrers während der gesamten Rundreise
Erforderliche Fitnessmäßig
Visum / Passein Visum ist für Simbabwe erforderlich (in eigener Regie und auf eigene Kosten)
FlügeTDM Air kann beim Buchen von Flügen behilflich sein
EingeschlossenMahlzeiten: 8 x Frühstück, 5 x Mittagessen; 6 x Abendessen;
Getränke: Während des Aufenthalts in den mobilen Safari Camps sind lokale alkoholische und nicht-alkoholische Getränke eingeschlossen
Transfers: Sämtliche Transfers, inklusive Flugtransfers wie im Reiseverlauf erwähnt
Aktivitäten: Sundowner Bootsfahrt in Victoria Falls; Führung entlang der Victoria Fälle; Besuch der Grabstätte des Cecil John Rhodes; Matopos Bushmann Zeichnungen; Ruinen von Groß-Simbabwe; Pirschfahrten; Betreute Fußsafaris
Wildpark Eintrittsgebühren und Zeltplatzgebühren: Hwange Nationalpark; Matopos Nationalpark
Nicht eingeschlossen:Sämtliche Reiseversicherungen; Internationale Flüge; Gepäckträgergebühren; Trinkgelder; Visagebühren; 4 x Mittagessen; 2 x Abendessen; Wäscheservice; Getränke in den Lodges; importierte Getränke während der Camping Safari; Flughafensteuern bei regulären Flughafentransfers
Fakultative Ausflüge unterwegsim Reiseverlauf nicht erwähnte Aktivitäten in Victoria Falls;
Kunstgallerie und Nationalmuseum in Harare

Empfohlene Touren vor Reiseantritt/ nach Reiseabschluß:  
Zusätzliche Übernachtungen in Victoria Falls, oder Nachbarländern 

  • TISD 06 – 4 Tage ab / bis Johannesburg (Panorama Route und Safari)
  • TISD 05 – 3 Tage ab / bis Johannesburg (Kruger Nationalpark) 

Änderungs- & Stornierungsgebühren: Die regionalen Explorer Safaris sind bis zu 61 Tagen vor Reiseantritt verfügbar. Buchungsaufträge innerhalb von 60 Tagen vor Reiseantritt sind vorbehaltlich Verfügbarkeit.

DETAILLIERTER TÄGLICHER REISEAUFBAU | TIRR-VH1 (Modul 1)

Tag 1 | Sonntag
VICTORIA FALLS (vom FLUGHAFEN in die ORTSCHAFT)

Ankunft am Victoria Falls Flughafen in eigener Regie
Transfer ins Hotel (eingeschlossen) 
Nachmittag zur freien Verfügung 
Mittagessen (eigene Kosten) 
Bei Sonnenuntergang Bootsfahrt mit Sundowner auf dem Sambesi Fluß (eingeschlossen) 
Abendessen im Hotel (eingeschlossen) 
Unterkunft im Hotel in einem Standardzimmer 
The Kingdom at Victoria Falls oder ähnlich – Abendessen, Unterkunft und Frühstück, inklusive oben aufgeführter Aktivitäten

Tag 2 | Montag
VICTORIA FALLS zum HWANGE NATIONALPARK 
(±210km | ± 2.5 Stunden)

Frühstück (eingeschlossen)
Führung entlang der Victoria Fälle (eingeschlossen) 
Fahrt von Victoria Falls durch das ländliche Simbabwe nach Hwange (eingeschlossen) 
Mittagessen (eingeschlossen) 
Wildbeobachtung (eingeschlossen) 
Abendessen im Camp (eingeschlossen) 
Unterkunft in im ostafrikanischen Stil gehaltenen Safarizelten 
Luxuriöses mobiles Camp in Hwange – Mittagessen, Abendessen, Unterkunft und Frühstück, inklusive aufgeführter Aktivitäten 

Tage 3 & 4 | Dienstag & Mittwoch
2 VOLLE TAGE IM HWANGE NATIONALPARK

Programm an Tagen 3 und 4: Pirschfahrten, Fußsafaris und Tracking. Sundowner an Wasserlöchern. Besuch des Hyänenhunde Zentrums bei den Ruinen von Mtoa. Aufführung traditioneller Tänze, sowie informative Aktivitäten, die das Wissen über Afrika und seine Kulturen erweitern. (eingeschlossen)
Sämtliche Mahlzeiten (eingeschlossen)
Unterkunft in im ostafrikanischen Stil gehaltenen Safarizelten 
Luxuriöses mobiles Camp in Hwange – Mittagessen, Abendessen, Unterkunft und Frühstück, inklusive aufgeführter Aktivitäten 

Tag 5 | Donnerstag
HWANGE NATIONAL PARK in den MATOPOS NATIONALPARK (±370km | ± 4 Stunden)

Frühstück im Camp (eingeschlossen)
Transfer nach Matopos (eingeschlossen) 
Eine in Matopos basierte Reiseleitung wird eventuell Ihren Safari-Reiseleiter bei den heutigen Führungen unterstützen 
Führung durch das Grabdenkmal von Cecil John Rhodes’s (eingeschlossen) 
Besichtigung von Khoisan Felszeichnungen (eingeschlossen) 
Tracking von Breitmaulnashörnern (zeitbedingt) 
Führung durch ein traditionelles Dorf (zeitbedingt) 
Mittagessen (eingeschlossen) 
Pirschfahrt / Fußsafari (eingeschlossen) 
Abendessen (eingeschlossen) 
Unterkunft in im ostafrikanischen Stil gehaltenen Safarizelten 
Camp in Matopos – Mittagessen, Abendessen, Unterkunft und Frühstück, inklusive aufgeführter Aktivitäten

Tag 6 | Freitag
GANZER TAG im MATOPOS NATIONALPARK

Frühstück im Lager (eingeschlossen)
Eine in Matopos basierte Reiseleitung wird eventuell Ihren Safari-Reiseleiter bei den heutigen Führungen unterstützen 
Mittagessen (eingeschlossen) 
Pirschfahrt / Fußsafari (eingeschlossen) 
Abendessen (eingeschlossen) 
Unterkunft in im ostafrikanischen Stil gehaltenen Safarizelten 
Camp in Matopos – Mittagessen, Abendessen, Unterkunft und Frühstück, inklusive Safariaktivitäten 

Tag 7 | Samstag
MATOPOS NATIONALPARK über BULAWAYO bis MASVINGO (±350km | ± 4 Stunden)

Frühpirsch im offenen Geländewagen / Fußsafari (eingeschlossen)
Frühstück im Camp (eingeschlossen) 
Fahrt über Bulawayo nach Masvingo 
Mittagessen (auf eigene Kosten) 
Führung durch die Ruinen von Groß-Simbabwe mit einem spezialisierten Reiseleiter (eingeschlossen) 
Abendessen im Hotel (eigene Rechnung) 
Unterkunft in Standardzimmern 
Norma Jean’s Lakeview Resort oder ähnlich – Unterkunft und Frühstück, inklusive aufgeführter Aktivitäten

Tag 8 | Sonntag
MASVINGO bis HARARE (±325km | ± 4 Stunden)

Frühstück im Hotel (eingeschlossen)
Mittagessen (auf eigene Kosten) 
Imbiß unterwegs nach Harare (eingeschlossen) 
Fakultativer Besuch der Kunstgallerie und des Nationalmuseums (auf eigene Rechnung und zeitbedingt) 
Abendessen in der Lodge (auf eigene Kosten) 
Unterkunft in Standardzimmern 
Armadale Lodge oder ähnlich – Unterkunft und Frühstück

Tag 9| Montag
HARARE (STADT bis zum HARARE INTERNATIONAL FLUGHAFEN)

Entspanntes Frühstück in der Lodge (eingeschlossen)
Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung 
Mittagessen (auf eigene Kosten) 
Regulärer Transfer zum Harare International Flughafen (eingeschlossen) 
Weiterreise von Harare in eigener Regie

REISEVERLAUF | TIRR-VH1 (Modul 1)

Tag 1 | Sonntag
VICTORIA FALLS (FLUGHAFEN bis zur ORTSCHAFT)

Bei Ihrer Ankunft am Victoria Falls Flughafen wird man Sie empfangen und in Ihr Hotel bringen. Der Nachmittag steht Ihnen zum Akklimatisieren zur freien Verfügung, bevor Sie gegen Abend zu einer gemächlichen Bootsfahrt auf dem Sambesi Fluß aufbrechen. Genießen Sie bei einen Drink die herrliche Aussicht entlang dieses gigantischen Flusses. Nach Sonnenuntergang kehren Sie zum Abendessen in Ihr Hotel zurück. 
The Kingdom at Victoria FaIls – Abendessen, Unterkunft und Frühstück, inklusive aufgeführter Aktivitäten

Tage 2, 3 & 4 | Montag, Dienstag & Mittwoch
VICTORIA FALLS über die VICTORIA FÄLLE in den HWANGE NATIONALPARK (±210km) 
2 VOLLE TAGE IM HWANGE NATIONALPARK

Nach dem Frühstück wird Ihr Reiseleiter Sie vom Hotel zu einer Führung entlang der beeindruckenden, weltberühmten Victoria Fälle abholen. Anschließend brechen Sie zu einer etwa 2-stündigen Fahrt durch das ländliche Simbabwe auf. Sie fahren an zahlreichen Ndebele Dörfern vorbei bis Sie den Hwange Nationalpark erreichen, wo Sie in einem Safari Camp erwartet werden.

Ihre Unterkunft ist in Safarizelten im ostafrikanischen Stil, mit eigenem Badezimmer (WC mit Dusche – mit eigenem Heißwassertank). Hwange ist ein Wildschutzgebiet der “Big Five” und ist berühmt für seine große Anzahl an Elefanten, sowie weitere diverse Spezien an Wild- und Vogelarten. Dank der mobilen Safari Camps können Sie die einzigartige Wildnis Afrikas aus nächster Nähe erleben, jedoch ohne Ihren Komfort und Ihre Sicherheit in geringster Weise zu beeinträchtigen.

Es ist ganz den Gästen überlassen, an welchen Pirschfahrten und Fußsafaris sie teilnehmen, oder ob sie einfach im Camp entspannen möchten. The Anlagen und Einrichtungen des Lagers sind für den exklusiven Gebrauch der Reisegruppe gedacht; ebenso sind der offene Geländewagen und der private Reiseleiter nur den Gästen dieser Gruppe gewidmet. Das engagierte Personal im Camp ist auch einzig auf Ihr Wohlergehen bedacht.

Auf dieser Safari können Sie sich auf Pirschfahrten, Fußsafaris mit Spurensuche, und Sundowner an Wasserlöchern freuen. Eine Aufführung traditioneller Tänze, ein Besuch des Hyänenhunde Zentrums, oder eine Führung zu den Mtoa Ruinen sind ebenfalls während Ihres Aufenthalts in Hwange vorgesehen. Sie werden Ihr Wissen über Afrika und seine Kulturen erweitern können.
Luxuriöses mobiles Camp in Hwange – Mittagessen, Abendessen, Unterkunft und Frühstück, inklusive aufgeführter Aktivitäten 

Tage 5 & 6 | Donnerstag & Freitag
HWANGE NATIONALPARK bis in den MATOPOS NATIONALPARK (±370km, 3.5 Stunden) 
VOLLER TAG IM MATOPOS NATIONALPARK

Zum letzten Mal wachen Sie in der betörenden Wildnis Hwanges auf. Nach einem herzhaften Frühstück, fahren Sie durch Hwange und ländliches Simbabwe in den Matopos Nationalpark. Dies ist eine Fahrt von 3 – 4 Stunden.

Matopos, ein landschaftliches Paradies, ist bekannt für seine dramatischen Felsformationen, vor allem seine riesigen walförmigen Granitfelsen. Diese Gegend ist von geschichtlicher Bedeutsamkeit; ihre heutige friedliche Gelassenheit straft ihre turbulente Vergangenheit Lügen.

Ihr Zeltlager befindet sich in der Nähe des Maleme Damms innerhalb des Reservats.
Hier werden Sie bei Wanderungen und Pirschfahrten die nächsten Tage genießen. Sie besichtigen die berühmten Felsformationen der Matopo Berge – ein Weltkulturerbe. Eine Wanderung führt Sie auf die Anhöhe World’s View zur Grabstätte des Cecil John Rhodes. Sie besichtigen auch Buschmannzeichungen und erfahren Einiges über die Geschichte Simbabwes. Wenn die Zeit es erlaubt, können Sie auch ein traditionelles Dorf besuchen, und zu Fuß mit Hilfe eines Spurenlesers versuchen, Breitmaulnashörner aufzuspüren 
Camp in Matopos – Mittagessen, Abendessen, Unterkunft und Frühstück, inklusive aufgeführter Aktivitäten 

Tag 7 | Samstag
MATOPOS NATIONALPARK über BULAWAYO nach MASVINGO (±350km)

Nach einer letzten Frühpirsch und Ihrem Frühstück fahren Sie durch das Städtchen Bulawayo in Richtung Masvingo, um dort die Ruinen der altertümlichen Stadt Groß-Simbabwe zu besichtigen. Mittagessen unterwegs (auf eigene Kosten).

Ihr idyllisches Hotel befindet sich im Hügelvorland der Groß-Simbabwe Berge, mit atemberaubender Aussicht auf den Muturikwi See. Nach dem Mittagessen besuchen Sie das Groß-Simbabwe Monument und erforschen dort die Geheimnisse der alten Ruinen. Dieses Weltkulturerbe ist eine der bedeutendsten archäologischen Stätten Afrikas, und zeugt von der antiken Zivilisation des Shona-Stammes. Hier befand sich ab dem 11. Jahrhundert eine Stadt mit über 10.000 Einwohnern. Im 15. Jahrhundert mußte diese Stadt aus Mangel an Nahrung und Feuerholz verlassen werden.

Am späten Nachmittag, Rückkehr in Ihr Hotel. Ihr Abendessen (auf eigene Kosten) können Sie im Hotel genießen.
Norma Jeans Lakeview Resort – Unterkunft und Frühstück, inklusive aufgeführter Aktivitäten 

Tag 8 | Sonntag
MASVINGO nach HARARE (±325km)

Nach Ihrem Frühstück reisen Sie nach Harare, der Hauptstadt Simbabwes. Unterwegs wird Ihnen ein Imbiß (eingeschlossen) angeboten, Ihr Mittagessen ist auf eigene Kosten. Wenn die Zeit es zuläßt, kann für Sie eine Führung durch die Kunstgallerie und das Nationalmuseum arrangiert werden (in eigener Regie und auf eigene Rechnung).
Armadale Lodge oder ähnlich – Unterkunft und Frühstück

Tag 9 | Montag
HARARE (STADT bis zum HARARE INTERNATIONAL FLUGHAFEN) 

Genießen Sie ein gemächliches Frühstück (eingeschlossen). Es steht Ihnen Zeit zur freien Verfügung, bevor Sie an den Harare International Flughafen gefahren werden, wo Ihre abenteuerliche Safari endet.

Preis

im DZ: 3577 € pro Person 
EZ-Zuschlag: 720 € pro Person

INCLUDED IN TOUR PACKAGE

  1. Accommodation and meals as per itinerary
  2. Transport in suitable luxury air-conditioned vehicle
  3. Experienced tour guide and driver or driver/guide.
  4. Entrance fees, conservation fees and sightseeing as per itinerary
  5. TISD 05 Fly-in package: Return flights with Airlink between OR Tambo International Airport and Skukuza; Return transfers between Skukuza and the rest camp

EXCLUDED FROM TOUR PACKAGE

  1. Flights, visas, travel insurance, porterage, gratuities, drinks and meals not mentioned
  2. TISD 05 Fly-in package: Airport taxes
  3. TIRR-VH: Airport departure taxes on scheduled air transfers

TERMS & CONDITIONS

  1. All overland tours are subject to a minimum of 2 passengers on all departures.
  2. Accommodation specified in itinerary is subject to availability and TDM reserves the right to use alternative accommodation if required.
  3. TDM reserves the right to sub-contract when required.
  4. TIRR-MV: Low season 01.01. - 31.03. | High season 01.06. - 31.10.
    Mid season 01.11. - 31.12. | Mid season 01.04. - 31.05.

LANGUAGE SPECIFIC DEPARURES

  1. English only commentary applicable to specific departure dates as indicated *** [TISD 05; TISD 42; TISD 21; TISD 41]
  2. Regional safaris are available in English only, except when booked on a private basis [TIRR-MV; TIRR-VH]
  3. All other tour departures are bilingual - German & English.

CHILD POLICY

  1. Children under the age of 7 years will not be accepted on any Guided Overland Tour, except when booked on a private basis.
  2. Children between 7 and 11 qualify for a 50% reduction off the per person sharing rate, subject to sharing with two full paying adults.
  3. Only one child permitted per 2 adults sharing and subject to availability at properties.
  4. TIRR-MV: Children under the age of 12 years will not be accepted. Children between 12 and 15 years qualify for a 50% reduction of the per person sharing rate.
  5. TIRR-VH: Children under the age of 16 years will not be accepted due to walking safaris conducted in wilderness areas, except when booked on a private basis. The minimum age for a private safari will be 12 years.

Fotos & Videos:

        Fotos über die Reise 

Reiseberichte: 

        Erfahrung mit uns 

Kontakte: 

         Kontaktieren Sie uns 

Vor der Reise: 

        Über das Land